(News)paper dress in the newspaper

HAZ_Leine_Nachrichten_Gleidingerin_entwirft_aus_der_HAZ_ein_Kleid_Titelseite_6.2.2015.Ausschnitt_k

English version: Hello Lovelies, in one of my last posts I told you that I am working on my portfolio for the  universities (fashion design) at the moment. I created a dress made of newspapers for example (as you can see in the photo). The HAZ (Hannoversche Allgemeine Zeitung) was interested in my work and published this article.

Thanks a lot to Daniel Junker from the HAZ for the nice talk and the great article and photos. At first I was a bit shocked to discover myself on the front page 😉 … I am really happy about it.

Deutsche Version: Ihr Lieben, dass ich momentan an meinem Portfolio arbeite und mich für die Aufnahmeprüfungen für das Mode-Design-Studium vorbereite, hatte ich euch ja bereits berichtet. Aber was ich wirklich so mache, wisst ihr nicht. Das kann ich mit diesem Post nachholen, denn ich hatte das Glück, dass die Presse über meine Arbeit berichtet hat. Aber schaut selbst, womit ich mich zur Zeit beschäftige.

Vielen Dank an Daniel Junker von der HAZ für das supernette Gespräch und diesen schönen Artikel nebst Fotos. Ich habe einen richtigen Schreck bekommen, als ich mich auf der Titelseite wiedergefunden habe, aber nach der ersten Schock-Sekunde war’s ein tolles Gefühl.

Advertisements

15 Gedanken zu “(News)paper dress in the newspaper

  1. The newspaper dress is adorable. It displays not just design sense, but a master’s ability. I know I said it before, but I am so excited you are studying Fashion Design! You’ll rock the world!

  2. Aaaaah, I did not know you were a fashion designer. This is super cool, and hope you get many more nice shocks/surprises like this. The dress is very creative, must have taken a while to make, working with paper is tricky, non?…

  3. Tolles Kleid! 🙂 Und tolles Foto von dir 🙂 Ich komme auch aus dem Raum Hannover, jedoch kriegen wir bei uns nicht mehr die HAZ sondern die Schaumburger Nachrichten. Schade eigentlich, weil dann hätte ich dich ja in der Zeitung gesehen. Ich mag solche zufälligen Entdeckungen 🙂

  4. Hat dies auf Art Gowns rebloggt und kommentierte:
    Julia, a young designer from Germany, has designed a gown out of newspapers. This is so „Art Gowns. To see 2 more fab pics of her gown check out Julia’s Gown page in my menu (http://artgowns.com/julia/). I wish Julia total success with her upcoming studies at a Fashion University!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s