Graduation Celebration <3

D: Hallo ihr Lieben,
wie ich schon erwähnt habe, habe ich mein Modedesign-Studium an der HTW in Berlin nun abgeschlossen. Dreieinhalb Jahre Studium sind unglaublich schnell vergangen.

Die Entscheidung nach Berlin zu ziehen, bereue ich keine Sekunde.
Ich habe so viele tolle und interessante Menschen kennengelernt, mit denen ich arbeiten konnte. Viele davon sind mir zu lieben Freunden geworden. Aber auch neue Freunde sind dazugekommen. Freunde, die definitiv Freunde bleiben werden.
Anfang Juni veranstaltete die HTW eine festliche Absolventenfeier mit allen Absolventen der Hochschule. Es gab ein Bühnenprogramm mit Reden, musikalischen Beiträgen und schauspielerischen Einlagen des Improvisationstheater-Teams „Freiwild“.

Die beiden Schauspieler inszenierten kurze Szenen mit Wörtern, die das Publikum bestimmen durften. Wir sollten zum Beispiel Begriffe oder Sätze, die uns ans Studium an der HTW erinnert haben, nennen, etwa: Die Mensa ist heute mal wieder geschlossen. Daraus haben die beiden dann spontan eine Szene kreiert. Später wurde ein Film-Genre in den Raum gerufen, das dann die Stimmung der Szene wiederum veränderte.
Zum Schluss haben die beiden ein spontanes Lied gesunden mit Begriffen, die vom Publikum aufgeschrieben worden waren, was wirklich total lustig war.
Highlight war zum Abschluss, dass alle Absolventen mit ihren Akademiker-Absolventenhüten auf die Bühne gebeten wurden und wir alle unsere Hüte gleichzeitig in die Luft geworfen haben. Fast ein bisschen, wie man es aus den amerikanischen Spielfilmen kennt. 😉 Das fanden wirklich alle toll.
Abschließend gab es einen Sektempfang mit raffiniertem Fingerfood (ausschließlich vegetarisch <3) und es wurden etliche Erinnerungsfotos gemacht.
Eine wirklich schöne Feier.

Den Blazer, den ich auf den Fotos trage, habe ich selbstverständlich selbst designt. 🙂
By the way … ich habe ziemlich große Neuigkeiten, die ich hier bald mit euch teilen werde. 😉

XOXO Julia ❤


E: Hello lovelies,
I mentioned in an earlier post that I graduated from uni in April. At the beginning of June HTW held a festive graduation ceremony for the students who recently graduated. Studying fashion design during the past three and a half years was a great experience. I got to work with so many interesting people and I made lots of new friends. Moving to Berlin for studying fashion design was the best decision. I didn’t regret it for a second.

During the ceremony we heard several speeches & beautiful piano music.
Moreover two actors performed several improvisational theatre scenes. Therefore we had to shout out terms that are connected with studying at HTW. Someone screamed: The cafeteria is always closed. The two actors performed a spontaneous scene about that and asked us to suggest a film genre to change the atmosphere of the scene. It was super funny and entertaining. At the end they were performing a song with words that people in the audience wrote on little pieces of paper.
Later on every student was asked to come to the stage to throw their graduation cap in the air like they always do in American movies. 😉

After the stage program everyone was invited to a champagne reception with delicious finger food. We had the chance to get our picture taken with our graduation caps and our families. It was a beautiful event.

The blazer that I am wearing in the photos is part of my extended bachelor collection. Do you like it?
By the way … I have some big news that I am going to share with you,
soon. 😉
XOXO Julia ❤

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu “Graduation Celebration <3

  1. Das sind sehr eindrucksvolle und ästhetische Bilder von dir und von deiner Abschlussfeier, liebe Julia! Einfach schön!
    Ich gratuliere dir zu deinem Studienabschluss und bin gespannt, wie es bei Dir weitergeht!
    Ein spannender Lebensabschnitt ist für dich zu Ende gegangen, und dem Anfang eines jeden neuen Lebensabschnittes wohnt ein Zauber inne!
    Alles Liebe und Gute wünscht dir
    Karin

  2. Dear Ralph, thank you so much for your lovely comment. You are always so nice ❤ 🙂
    I hope you are doing great. How is it going in Graz?
    I'm Sorry that you haven't heard from me in a while … during the last months I was really busy with writing applications and with packing boxes. I am going to move soon.
    I hope you are having a lovely week.

    XOXO ❤
    your friend Julia

    1. That’s strange. I didn’t get a notification of your reply dear Julia. It is lucky that you have just published a new post which I visited. While there I had a look at the comments in this post and lo and behold you DID reply.
      You do deserve being nice to, as I know that you have worked hard in your studies and are now preparing to go out into the wide world of fashion. I am sure that you will find a niche for your talent and I know that you will do well whatever you do.
      Yes, we are fine and happy, as I hope you are my friend.
      You must be really busy preparing to move. I hope it goes well.
      Big hug 🙂 ❤ xx

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s