Personalisierte Geschenkideen mit Nomination

Hallo ihr Lieben,

könnt ihr euch noch an die Nomination-Armbänder erinnern, die zur Schulzeit jede von uns hatte? Die Armbänder, die aus vielen kleinen Gliedern mit unterschiedlichen Mustern, Steinen, Figuren, Schriftzügen oder Anhängern bestanden?

Mittlerweile feierte die aus Florenz stammende Firma im letzten Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Die Idee für den zusammensetzbaren Schmuck hatte Paolo Gensini. Durch seine Erfahrungen in der Metall-Industrie entstand seine Idee: Er wollte Schmuck designen, der für jeden erschwinglich ist und aus exklusivem Material besteht. So kam er darauf, qualitativ hochwertige Armbänder aus Edelstahl anzufertigen. Die Idee kam nicht nur bei den Kunden gut an. Immer mehr Firmen nahmen die Idee auf, Schmuck aus dem edlen Metall herzustellen.

Aber Paolo Gensini kam ein weiterer Gedanke. Er hatte die Idee, den Schmuck zu personalisieren: Nomination war geboren. Aus dem klassischen Sammelarmband war 1987 das zusammensetzbare Armband, das Composable, das man mit den verschiedenen Gliedern – den sogenannten Links – und unterschiedlichen Materialien einzigartig gestalten konnte. Die individuelle Gestaltungsmöglichkeit ermöglicht dem Träger, selbst kreativ zu sein und mit dem Auswählen der Links und des Materials ein Unikat zu schaffen, das die eigene Persönlichkeit unterstreicht. Das Armband wurde schnell zum international gehypten Kultschmuckstück.

Zu ihrem 30-jährigen Bestehen hat Nomination im letzten Jahr eine Sonderedition herausgebracht, die den Schriftzug „Bella la Vita“ enthält und die Träger daran erinnern soll, das Leben mit all seinen Facetten zu genießen und zu feiern <3. Mittlerweile kann man sowohl Armbänder als auch Ketten, Uhren und Ohrringe im typischen Nomination-Stil kaufen.
Meiner Meinung nach eignen sich vor allem die Armbänder toll als Geschenkideen, da die Links und Anhänger sehr individuell und personalisierbar sind und man das Geschenk zu verschiedenen Anlässen immer wieder erweitern kann. Es gibt sogar eine extra Kollektion mit tollen Geschenkideen für die beste Freundin.
Meine Lieblingskollektion ist die „Collection GIOIE“, die aus sehr dezentem, fein designtem Schmuck besteht, der durch das gewisse Etwas besticht. Kleine Glitzersteine zieren Herzohrringe, bzw. ein Armband mit Sternenanhänger. Besonders gut an der Kollektion gefällt mir die schlichte Eleganz und die Kombinierbarkeit. Der Schmuck lässt sich alltags super mit lässigen Outfits tragen, aber auch mit schicker Abendgarderobe kombinieren.
Hier eine kleine Auswahl meiner aktuellen Lieblings-Teile aus dem Nomination-Sortiment:

JuliaStreetstyleBlog_nomination_1

JuliaStreetstyleBlog_nomination_4JuliaStreetstyleBlog_nomination_5JuliaStreetstyleBlog_nomination_2

* Auch wenn es sich bei diesem Blogpost um Werbung handelt, ist dieser Beitrag authentisch.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s