JULIA STREETSTYLEBLOG’S 5TH BIRTHDAY – THANK YOU :)

Julia_Luedtke_(C)_julia_streetstyle_blog_New_York_City_nyc_travel_guide_travel_tipps (4)

Hallo ihr Lieben,

heute ist ein besonderer Tag für mich, da ich heute genau vor fünf Jahren den ersten Post auf meinem Blog veröffentlicht habe.

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und es sind so viele Dinge passiert.

Letztes Jahr um diese Zeit habe ich im 4. Semester an meiner ersten Capsule Collection „Into the Black“ gearbeitet. Einige von euch haben vielleicht Fotos oder den Blog-Beitrag dazu gesehen. Am Ende des Semesters haben wir unsere Kollektionen im Rahmen einer Fashion Show präsentiert. Kurz nach der Show bekam ich eine Anfrage von dem mexikanischen Stylisten Miguel Maldonado, der nach einem Kleid für die Punkrock-Sängerin Lisiena suchte. Für ein Fotoshooting und für ein Promotionvideo für Ihre neue CD trug sie das weiße Kleid mit der Lasergravur aus meiner Kollektion. Hier könnt ihr den Post dazu nachlesen.

Julia_Luedtke_julia_streetstyle_blog_Lisiena_Arifi_C_Sabine_Grodd_Into_the_Black 1_k
Foto: Sabine Grodd

Nach der Show kontaktierte mich zudem die italienische Agentur „Beyond the Rules“, die nach einem Kleid für die italienische Schauspielerin Nicole Machhi suchte.

IMG_4272-2

Machhi trug mein schwarzes Kleid mit den Cape-Ärmeln und dem selbstentworfenen Digitalprint zum Redcarpet Event anlässlich der Prämiere des Films „Mother“ im Rahmen der 74. Venedig Film Fest Spiele. Die Geschichte zu diesem überraschenden Moment könnt ihr hier noch einmal nachlesen.

In den darauf folgenden Semesterferien verbrachte ich eine Woche in Amsterdam, Rotterdam und Haarlem, bevor ich im Oktober wieder nach Melbourne geflogen bin. Im letzten Jahr war das meine zweite Reise in diese schöne Stadt, die sich mittlerweile fast ein bisschen wie ein zweites Zuhause anfühlt, da ich viel Schönes mit der Stadt verbinde.

Für ein paar Tage war ich zudem mit Freunden auf meinem zweiten Roadtrip auf der Great Ocean Road Tour, wo ich zum ersten Mal surfen war. Viele Informationen und Reisetipps von meinen ersten Great-Ocean-Road-Trip findet ihr hier.

Außerdem habe ich die tolle Dior-Ausstellung in Melbourne besucht.

Julia_Luedtke_(C)_julia_streetstyle_blog_The_House_of_Dior_Seventy_Years_of_Haute_Couture_Melbourne_at_NGV (15)
‚House of Dior: Seventy Years of Haute Couture‘ in der National Gallery of Victoria

Julia_Luedtke_(C)_julia_streetstyle_blog_Australien_australia_Melbourne_27_k

Im November begann mein Praktikum in New York City. Ich habe immer davon geträumt, eines Tages ein Praktikum in meiner Lieblingsstadt NYC zu machen und konnte mein Glück kaum fassen, dass dieser Traum wahr werden sollte.

Ich hatte eine unbeschreiblich tolle Zeit in New York und habe so viel erlebt. Zum Beispiel war ich bei der Macy’s Thanks Giving Parade – ein Kindheitstraum, der in Erfüllung gegangen ist. Außerdem war ich beim Rockefeller Center Christmas Tree Lighting, war Schlittschuhlaufen im Central Park, war in der Louis Vuitton Ausstellung und habe Weihnachten in NYC gefeiert.

Julia_Luedtke_(C)_Julia_streetstyle_blog_New_York_City_nyc_travel_guide_travel_tipps (4)

Julia_Luedtke_(C)_julia_streetstyle_blog_Volez_Voguez_Voyagez_Louis_Vuitton_Exhibition_NYC (17)
‚VOLEZ, VOGUEZ, VOYAGEZ‘ – LOUIS VUITTON EXHIBITION

Ich habe noch nie eine Stadt gesehen, die so schön dekoriert ist und so eine faszinierende Ausstrahlung zur Weihnachtszeit hat. Besonders die Lichtinstallation bei Sacks Fifth Avenue, die man vom Tannenbaum am Rockefeller Center aus sehen kann, hat es mir angetan. Ich war bestimmt fünf Mal während der Weihnachtszeit dort, um die bunten Lichter in Form eines Schlosses zu sehen.

Julia_Luedtke_(C)_julia_streetstyle_blog_New_York_City_instgrammable_places_travel_photo_guide_nyc_tipps (15)

Julia_Luedtke_(C)_julia_streetstyle_blog_New_York_City_instgrammable_places_travel_photo_guide_nyc_tipps (25)_1

Julia_Luedtke_(C)_julia_streetstyle_blog_New_York_City_nyc_travel_guide_travel_tipps (3)

Ein weiteres Highlight war für mich, Silvester direkt am Times Square zu feiern – auch ein Kindheitstraum – und unter anderem Mariah Carey und Camila Cabello live zu sehen. Den Ball Drop und das Feuerwerk an der Toshiba-Säule zu erleben (könnt ihr hier sehen auf meinem Instagram-Account), war für mich ein ganz besonderes Erlebnis und das beste Silvester, das ich je erlebt habe – allerdings auch das kälteste bei – 17 Grad.

Das Praktikum hat mir viele coole Events beschert, wie dem des Victoria‘s Secret X Balmain Launch, dem Pink Snowed Inn Event und vielen anderen coolen Veranstaltungen. Das Highlight meines Praktikums war es, wieder mal die New York Fashion Week zu besuchen.

Julia_Luedtke_(C)_julia_streetstyle_blog_Victoria'ssecret_collaboration_Balmain_New_York_VS x Balmain (7)
Launch der Victoria’s Secret X Balmain Kollektion in New York City

41 tolle Schauen im Rahmen der men’s wear und women’s wear Fashion Week zu sehen, war für mich eine tolle und inspirierende Erfahrung.

Julia_Luedtke_(C)_Julia_streetstyle_blog_Dumbo_NYC_Brooklyn_Bridge_Park_red_velvet_playsuit_tobi_(14)

Während des Praktikums konnte ich manche Wochenenden dazu nutzen, um etwas zu reisen. So bin ich dem extremen Blizzard in New York entflohen und bekam gerade noch den letzten Flug nach Chicago. Diese Stadt bei klirrekalten Minusgraden zu entdecken, war schon etwas Besonderes. Chicago stand schon seit langer Zeit auf meiner Travel-to-do-Liste und ich war wirklich glücklich in dieser Stadt. Ich habe zum ersten Mal die legendäre Deep Dish Pizza probiert, bin unter dem Cloud Gate durchgelaufen, bekannt auch aus Filmen wie „The Vow“,  und war am Lake Michigan. Ein total cooles Erlebnis war es, am „Strand“ entlangzulaufen, während alles zugefroren war. Alles zu meinem Aufenthalt in dieser außergewöhnlichen Stadt findet ihr in Chicago Part 1 und Part 2. Nach meiner Chicago-Reise standen auch noch Washington und Philadelphia auf dem Plan. Meine Eindrücke dazu folgen noch.

Julia_Luedte_(C)_julia_streetstyle_blog_Chicago_travel_guide (6)
Cloud Gate Chicago
Julia_Luedte_(C)_julia_streetstyle_blog_Chicago_travel_guide (8)
Chicago, Skydeck Willis-Towers, The Ledge

Sprung zurück nach Deutschland: Den zweiten Teil meines Praktikums habe ich bei Marina Hoermanseder absolviert, bekannt für ihre Strap Skirts und Flower Casper Bags. In diesem Praktikum habe ich viele Erfahrungen gesammelt, viel dazugelernt und zudem zwei tolle neue Freundinnen gefunden <3.

Gleich im Anschluss an das Praktikum begann im März das 6. Semester, in dem ich zwei Design-Projekte umgesetzt habe. Zum einen habe ich im Kurs Digitaldruck ein Kleid designt, das mit seinem farbintensiven Print vom Oculus Building in NYC inspiriert ist. Der Druck geht auf ein Foto zurück, das ich vom Oculus aufgenommen und für das Kleid digital weiterbearbeitet habe.

In meinem Hauptprojekt entstand ein Jumpsuit mit einem abnehmbaren Cape und eine Hose im Wasserfall-Stil. Beide Kollektionsstücke sind in einem „entspannt-minimalistischen“ Stil für den Bereich Business Wear designt, lassen sich aber vielseitig kombinieren und somit auch zu anderen Anlässen tragen.

Es gibt noch ein eigenes weiteres Projekt, an dem ich hart gearbeitet habe. Davon werde  ich euch bald mehr erzählen ;).

Am Ende des Semesters haben wir unsere Projekte im Rahmen eines Showrooms präsentiert.

Das Semester ist nun zu Ende und schon bald werde ich meinen Bachelor machen. Erste Moodboards sind schon entstanden :). Ich kann wirklich nicht glauben, dass ich schon seit drei Jahren in Berlin wohne und fast fertig bin mit dem Studium.

Aber jetzt heißt es, erst einmal durchzuatmen. Und zwar in Paris <3.
Momentan bin ich mit lieben Freunden in der französischen Metropole. Heute feiern wir den 5. Geburtstag  meines Blogs. Es ist ein tolles Gefühl, diesen Tag um Mitternacht am Eiffelturm begonnen zu haben.

Das letzte (Blog-)Jahr war wirklich besonders für mich. Es war ein Jahr, in dem ich viel gelernt habe, viel auf Reisen war und in dem viele Träume in Erfüllung gegangen sind. Dafür bin ich sehr dankbar. Natürlich gab es auch einige negative Momente, aber in diesem Post konzentriere ich mich auf die positiven Dinge.

Julia_Luedtke_(C)_julia_streetstyle_gossip_girl_bus_tour_New_York (6)

Vielen Dank, dass ihr mich auf dieser Reise begleitet. Der beste Part am Bloggen ist für mich, neue Leute kennenzulernen und mit euch meine Leidenschaft für die Mode und das Reisen zu teilen.

Vielen Dank für alles ❤
XOXO Julia 

Advertisements

4 Gedanken zu “JULIA STREETSTYLEBLOG’S 5TH BIRTHDAY – THANK YOU :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s