Chicago Part 2

Julia_Luedte_(C)_julia_streetstyle_blog_Chicago_travel_guide klein (20)
Deutsche Version (English version below): Wer in Chicago is(s)t, muss definitiv eine der traditionellen Deep Dish Pizzas probieren. Hierbei handelt es sich um eine amerikanische Version der Pizza, die ursprünglich aus Chicago stammt. Lou Malnati’s ist die Nummer 1, was die  original Chicago-style-Pizza anbelangt. Kein Wunder, denn das Rezept wurde von der Gründerfamilie des Pizza-Restaurants entwickelt. Auch zu dieser beliebten amerikanischen Pizzeria gelangt man vom Hilton aus bequem zu Fuß.

Julia_Luedte_(C)_julia_streetstyle_blog_Chicago_travel_guide klein (7)

Der Chicago River, der sich über 251 km erstreckt und mitten durch die Stadt fließt, ist wirklich bemerkenswert. Im Sommer kann man auf  dem Chicago Riverwalk entlang des Flusses schlendern und sich dort in eines der Cafés setzen oder ein kleines Picknick machen. Im Winter ist der Riverwalk auch sehr sehenswert, denn hier kann man besonders gut den nahezu komplett gefrorenen Fluss sehen.

Ein weiteres Chicago Highlight ist das Skydeck im 103. Stock des Willis-Towers, der 537, 3 Meter in den Himmel ragt. Die besonderen AussichtsbalkoneThe Ledge genannt, bestehen aus Glas. Die kleinen Glasräume befinden sich in schwindelerregender Höhe an der Außenfront des Gebäudes, sie bestehen tatsächlich aus gläsernen Wänden und gläsernem Boden. Wenn man in dem Glasraum steht, kann man die Wolkenkratzer unter den eigenen Füßen sehen. Chicago liegt einem zu Füßen mit freiem Blick über die ganze Stadt. Von hier aus kann man bei guter Sicht auf die  angrenzenden vier Bundesstaaten Illinois, Indiana, Wisconsin und Michigan schauen. Ein irres Gefühl.

Julia_Luedte_(C)_julia_streetstyle_blog_Chicago_travel_guide klein (18)
Willis Tower, „The Ledge“: View through the glass floor

Mein Chicago-Trip war wirklich toll! Ich hoffe, dass ich bald wieder in diese wunderbare Stadt reisen werde. Dann vielleicht im Sommer, wenn die jährlich stattfindenden Blues- und Jazz-Festivals stattfinden.
Chicago gehört von nun an definitiv zu meinen Lieblingsstädten in den USA. Und obwohl es in der als Windy City bekannten Stadt normalerweise kälter ist als in New York, war es während der Kältewelle und der Winterstürme an der Ostküste hier um einiges wärmer. Mit Temperaturen bis zu -17 Grad konnte ich mich hier nicht beschweren ;).

Wer mehr wissen will über meinen Chicago Trip, hier geht’s zu Part 1.

XOXO Julia

Julia_Luedte_(C)_julia_streetstyle_blog_Chicago_travel_guide (25)
Suite im Hilton Chicago Magnificent Mile Suites

Julia_Luedte_(C)_julia_streetstyle_blog_Chicago_travel_guide (4)

Julia_Luedte_(C)_julia_streetstyle_blog_Chicago_travel_guide (12)

English Version: If you are visiting Chicago it is basically mandatory to try a traditional Deep Dish Pizza. This American kind of pizza was invented in Chicago. Lou Malnati’s offers the best Chicago-style-pizza … the family that founded the restaurant created the originally Deep Dish Pizza recipe.

The Chicago Riverwalk is also worth a visit. It is an open pedestrian waterfront along the main branch of the Chicago River and spans from Lake Shore Drive to Franklin Street, also called the city’s Second Lakefront. In summer you can walk along the 251 km long river that is flowing directly through the city. Moreover you can hang out in one of the cafes with a view on the water or enjoy a little picknick by the river. Also during winter the Riverwalk is great to see. From there you have a great view on the frozen river which looks really fascinating.
Julia_Luedte_(C)_julia_streetstyle_blog_Chicago_travel_guide (23)

Another highlight of my Chicago trip was visiting the sky deck of the Willis Tower. The view on Chicagos sky scrapers and the Lake Michigan is incredible. Especially the little glass rooms wich are located on the outside of the building are really cool. The floor of „The Ledge“ is made of glass too so you can see all the buildings underneath your feet. On a clear day you can see four states: Illinois, Indiana, Wisconsin and Michigan. It’s a really crazy feeling to stand in these rooms. 😉

Julia_Luedte_(C)_julia_streetstyle_blog_Chicago_travel_guide (22)
My Chicago trip was really amazing and I hope to be back soon. Would love to see this amazing city in summer one day when the Blues & Jazz Festivals take place.
Chicago is definitely one of my favorite cities in the U.S.

Check out Chicago Part 1  of my Chicago trip.

XOXO Julia

Advertisements

10 Gedanken zu “Chicago Part 2

    1. It was really amazing. But if I had known that in 2014 one of the glass floor cracked under the tourist’s feet it would have been a bit scary.
      But it is worth a visit. 😉
      Have a great day.
      Julia<3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s