Der kleine Reibach

Julia_Luedtke_Julia_streetstyle_blog_der_kleine_Reibach_7_1Wer kennt ihn nicht, „den kleinen Reibach“, das City Gutschein-Buch?! Zwei Gerichte zum Preis von einem oder „vier für zwei“ – die Auswahl an Angeboten ist sehr vielfältig. 780 Gutscheine und dabei 17.000 € sparen, so steht es auf dem Cover geschrieben.

Ich habe für euch „den kleinen Reibach Hannover 2016“ unter die Lupe genommen und verrate euch, wo ihr sparen könnt und welche Angebote man wahrnehmen kann.

Dass man mit dem „Reibach“ viel Geld beim Essen gehen sparen kann, dürfte bekannt sein. Es gibt aber auch viele andere Angebote, die mich überrascht haben, zum Beispiel aus dem Bereich Kultur. Theater, Bühnen, Freizeitzentren und Museen, aber auch Outdoor-Angebote sind vertreten. So kann man mit einem Gutschein „zwei für eins“ an einer Führung durch die Herrenhäuser Gärten teilnehmen. Aber auch das Kulturzentrum Faust in Linden bietet einen „Premium-Wertscheck“ in Höhe von 25 € an. Die werden auf den Eintritt von zwei Personen zum Preis von einer angerechnet und gelten für alle Angebote, wie Theater, Lesungen und sonstige Kultur-Events.

Interessant finde ich, Locations zu finden, die ich bisher nicht kannte oder man hat schon einmal davon gehört, war aber noch nie da. Die „te-Studiobühne“ in der Nordstadt kannte ich noch nicht. Letzteres trifft bei mir zum Beispiel  auf die“Commedia Futura“ in der Eisfabrik zu. Und wer den neuen Anbau vom Sprengel-Museum noch nicht von innen gesehen hat, findet im kleinen Reibach auch einen Eintritts-Gutschein 2 für 1.

Interessant ist auch der Bereich Freizeit. Habt ihr schon mal vom Geheimpunkt in Linden gehört? Dort kann man mit mehreren Personen an einer „Agentensuche“ per GPS viel Spaß haben. Mit einem Team bis zu zehn Personen kann man eine navigierte Schatzsuche durch die Stadt erleben. An offenen Terminen können auch 2er Teams mitmachen.

In der List kann man bei „eco4drive“ alleine oder mit Freunden Segways mieten und bestimmte Touren mitmachen. Die „Grüne Tour“, die „SegwayAfterWork“ oder eine Hannover Sightseeing-Tour. Bei der „AfterWorkTour“ kann man 35 € sparen (2 für 1) und bei der grünen Tour sogar 60 €.

Nun aber noch mal zurück zum Essen. Abgesehen davon, dass man fein und edel zu Zweit zum Preis von einer Person essen gehen kann (meist ist das günstigere Gericht kostenfrei – immer auf die Hinweise achten), gibt es auch eher bodenständige Angebote: im „Play Off“ in der Ernst-August-Galerie bekommt man mit dem „Premium Wertscheck“ ein Hauptgericht nach Wahl „2 für 1“ oder zwei Frühstücksbüffets zum Preis von einem. „Pizza Hut“ bietet gleich für vier Personen das „All-you-can-eat-Buffet“ zum Preis für zwei Personen an.

Selbstverständlich gibt es auch mehrere Seiten für Cocktailbars und Cafés. Aber auch Wellness-, Kosmetik- und andere Entspannungs- und Beautyangebote hält der „Reibach“ für euch bereit.

Wer vorhat, in diesem Jahr nach Hamburg zu fahren, findet im „Reibach“ attraktive Angebote von der Hafenrundfahrt bis zur Sankt-Pauli-Tour.

Ihr seht, ein Blick in den „kleinen Reibach“ lohnt sich schon, wenn man ein bisschen aktiv sein möchte. Und das kann mit mit dem „Reibach“ das ganze Jahr über.

Wichtig ist, dass ihr bei den einzelnen Angeboten schaut, ob ihr vorher reservieren und auf euren Reibach-Gutschein hinweisen müsst.
Bitte beachtet auch die einzelnen Hinweise, wie zum Beispiel „beim Kauf von zwei Eintrittskarten ist die günstigere kostenfrei“ oder „gültig nicht in Verbindung mit weiteren Rabatten und Sonderveranstaltungen“. *

Selbstverständlich gibt es den kleinen Reibach auch für viele andere Städte. Schaut einfach vorbei auf „der-kleine-Reibach.de„-Website.
Habe ich euch neugierig gemacht? Schaut mal auf meiner Facebook-Seite vorbei, dort verlose ich 1 Exemplar des „kleinen Reibach Hannover 2016“. Viel Glück ❤

Ob ihr nun einen Reibach dabei habt oder nicht, ich wünsche euch allen viel Spaß bei allen Aktivitäten in diesem Jahr. Das Wetter kann ja nur besser werden …
XOXO Julia

*Alle Angaben ohne Gewähr
** Dieser Beitrag wird vom „Kleinen Reibach“ unterstützt.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s