German Press Days Spring Summer 2016

P1650889_1

Deutsche Version: Hallo ihr Lieben, wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, bin ich in letzter Zeit nicht so oft zum Posten gekommen. Das liegt daran, dass ich mittlerweile nach Berlin gezogen bin, genauer gesagt nach Kreuzberg. Im Moment bin ich dabei, meine Wohnung einzurichten (Bilder folgen) und endlich habe ich jetzt wieder WLAN.

Die ersten Tage an der Uni waren sehr stressig, haben aber irgendwie auch Spaß gemacht. Ich kann es immer noch nicht so richtig glauben, dass ich jetzt Modedesign in Berlin studiere, was schon mein Traum ist, seit ich 8 Jahre alt war.

Trotz all dem Stress habe ich es geschafft, die German Press Days zu besuchen, die ich mir nicht entgehen lassen wollte. So habe ich mich auf den Weg in die Torstraße gemacht. Die Location war etwas versteckt in einem Gebäude, das wie ein normales Wohnhaus aussieht. Die German Press Days fanden in einer großen Wohnung statt, was das Event geradezu gemütlich machte. Die Tische waren mit wunderschönen Blumenarrangements geschmückt und für kleine Häppchen und Erfrischungsgetränke war auch gesorgt.

Gezeigt wurden die neuen Kollektionen der Labels „Barre Noire„, „Glaw„, „Cruba„, „Philomena Zanetti„, „EA Seawear„, „Sample Cm„, „Vava Eyewear„, „Julian Zigerli„, „Velt„, „Lapàporter„, „Frisur„, „Reality Studio“ und „Tata Christiane„.

Besonders gefallen hat mir die Kollektion von „Barre Noire„, die ich schon bei der Fashion Week gesehen habe und die mal wieder sehr einfallsreich ist, was nicht nur die manchmal gewagte Zusammenstellung der Materialien und Farben zeigen. Toll fand ich zudem die Kleidungsstücke des Labels „Cruba„, die durch die Liebe zum Detail und die Wahl der außergewöhnlichen Stoffe auffällt. Die sympathische Designerin Mira von der Osten war vor Ort und hat mir einiges über ihre tolle Kollektion erzählt. Besonders cool: Sie hat einige Jahre in New York gelebt und an der weltbekannten „Parsons – The New School for Design“ studiert.

Spannend war es außerdem, auch neue Labels kennenzulernen. Danke an das BLOW-Team für das tolle Event und die Einladung.

XOXO Julia

P1650872_1

English version: Hello lovelies, you might have recognized that I didn’t post a lot during the last weeks … that’s because I moved to Berlin now and I didn’t have wifi in the beginning. At the moment I am furnishing my apartment in Kreuzberg (pictures coming soon).

The first days at university were really busy but I had fun though. I can’t believe that I am really studying fashion design in Berlin now. This was my dream since I was 8 years old.

Although the first weeks were really stressful I went to the German Press Days which is an event were the new collections of several labels and brands are presented. It was really interesting to see some new labels that I didn’t know before and to see the collections of some designers that I really like since a long time. Here’s an overview of the brands that were represented:

Barre Noire„, „Glaw„, „Cruba„, „Philomena Zanetti„, „EA Seawear„, „Sample Cm„, „Vava Eyewear„, „Julian Zigerli„, „Velt„, „Lapàporter„, „Frisur„, „Reality Studio“ und „Tata Christiane„.

It was really interesting to meet fashion designer Mira von der Osten from the label „Cruba„. Her collection is really cool because of the beautiful details and the special fabrics that she uses for her clothes.

Thanks to the BLOW-Team for the great event and the invitation.

XOXO Julia ❤

 

P1650874_1

P1650921_1

P1650890_1

P1650901_1

P1650919_1

P1650893_1

 

Advertisements

2 Gedanken zu “German Press Days Spring Summer 2016

  1. Liebe Julia, tolle Bilder! Ich habe eine Frage, und zwar ich habe bereits die Einladungen für Fashion Week in Berlin verschickt, aber bis jetzt kriege ich nur Absagen. Bei Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2016 habe ich mich bereits akkreditiert und 20 € wurden abgebucht. Weisst du zufällig was das heißt diese Akkreditierung? Kann ich doch die Shows besuchen?
    LG, Marina
    http://fashiontipp.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s